AGBs Deutschkurse

Allgemeine Geschäftsbedingungen
(Für Integrationskurse und DeuFö-Kurse gelten andere Teilnahmebedingungen, die vom Bundesamt vorgegeben sind!)
1. Teilnahme und Anmeldung
(1) Die Teilnahme an unseren Kursen ist allen Bildungsinteressierten ab 18 Jahren möglich. In Absprache mit TANDEM Bielefeld e.V. ist die Teilnahme an unseren Kursen auch jüngeren Personen möglich.
(2) Die Kursbuchung kann postalisch, per E-Mail oder per Fax erfolgen oder Sie kommen zur Anmeldung persönlich bei uns vorbei.
(3) Anmeldungen sind sowohl persönlich als auch durch eine Vertretungsperson möglich. Erfolgt die Anmeldung durch eine Vertretungsperson, gelten die Bedingungen wie bei einer persönlichen Anmeldung.
(4) Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Im Falle der Überbuchung informieren wir Sie unverzüglich. Die Zusendung eines Anmeldeformulars bedeutet keinen Anspruch auf die Kursteilnahme, insbesondere wenn der betreffende Kurs bereits ausgebucht ist.
(5) Spätestens innerhalb einer Woche nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns eine schriftliche Anmeldebestätigung per E-Mail, Fax oder per Post.

2. Beginn, Dauer und organisatorische Änderungen
(1) Beginn, Dauer, Ort und Unterrichtszeiten der Kurse sind der Veranstaltungsübersicht auf der Website zu entnehmen.
(2) Alle Kurse müssen Sie für eine Mindestdauer von fünf Wochen buchen. In Absprache mit TANDEM Bielefeld e.V. sind auch kürzere Kursbuchungen möglich.
(3) Auf Anfrage können Sie in laufende Kurse nach einem Einstufungstest und – auf Wunsch – einer kostenlosen Probesitzung einsteigen, sofern noch Kursplätze frei sind.
(4) Während des laufenden Kurses ist TANDEM Bielefeld e.V. zur Auswechslung von Lehrkräften berechtigt.
(5) An Wochenenden, an gesetzlichen Feiertagen und in den Ferien findet kein Unterricht statt. Die Ferientermine sind der Website zu entnehmen. Nicht in Anspruch genommene Stunden können weder nachgeholt noch erstattet werden.

3. Zahlungsbedingungen
(1) Mit der Anmeldebestätigung werden Sie unter Angabe einer Frist zur Zahlung einer Sicherheitsleistung von 200,00 € gebeten (sowie die 1. Monatsmiete, wenn Sie auch eine Unterkunft über TANDEM Bielefeld e.V. gebucht haben). Falls Sie ein Visum beantragen müssen, zahlen Sie bitte die gesamte Kursgebühr sowie die 1. Monatsmiete im Voraus. Erst mit dem fristgerechten Eingang der angeforderten Zahlung auf dem Konto von TANDEM Bielefeld e.V. kommt Ihr Vertrag zu Stande.
(2)  Der Restbetrag ist spätestens zu Kursbeginn fällig. Wir stellen nur auf Anfrage Rechnungen aus.
(3)    Bei Kursen mit einer Dauer von über einem Monat kann eine monatliche Ratenzahlung vereinbart werden. Dabei klärt der Teilnehmende in Absprache mit der Verwaltung, in welchen Raten und zu welchem Zeitpunkt die Gebühren bezahlt werden. Die so vereinbarten Zahlungstermine sind bindend.
(4)    Die Zahlungsverpflichtung besteht auch, wenn der Unterricht nicht oder nur teilweise besucht oder die Teilnahme abgebrochen wird.
(5)    Sämtliche mit der Zahlung der Kursgebühr anfallenden Bankgebühren gehen zu Ihren Lasten.
(6) Bei Visumspflicht gilt: Nach Erhalt der Zahlung der gesamten Kursgebühren und ggf. der Kosten für die Unterbringung schicken wir Ihnen per E-Mail eine gesonderte Anmeldebestätigung („Acceptance Letter“) zur Vorlage bei der deutschen Botschaft / dem Konsulat zu.

Bei Überweisung verwenden Sie bitte folgendes Konto:

TANDEM Bielefeld e.V.
Sparkasse Bielefeld
IBAN: DE59 4805 0161 0000 0230 85
BIC: SPBIDE3BXXX

4. Umbuchung
(1)    Eine Umbuchung der gebuchten Leistungen (z.B. Änderung des Kurstermins) ist in Ausnahmefällen in Absprache mit TANDEM Bielefeld e.V. zulässig und ist kostenfrei.

5. Einstufungstest
(1) Der Einstufungstest ist kostenlos.

6. Unterrichtsmaterialien und Lehrbücher
(1) Lehrwerke sind nicht in den Kurspreisen inbegriffen. Zusätzliche Unterrichts-materialien sind kostenlos.

7. Prüfungsgebühren
(1) Prüfungsgebühren sind nicht in den Kurspreisen inbegriffen und müssen vom Teilnehmenden bei der Prüfungsanmeldung selber getragen werden.

8. Mindestteilnehmerzahl, Nichtdurchführung
(1) TANDEM Bielefeld e.V. behält sich vor, Veranstaltungen in begründeten Fällen abzusagen. In diesen Fällen informieren wir Sie unverzüglich über die Nichtdurchführung und bereits erbrachte Zahlungen werden in voller Höhe erstattet. Begründete Fälle sind insbesondere das Nichterreichen der festgesetzten Mindestteilnehmerzahl, der ersatzlose Ausfall der Kursleitung, höhere Gewalt oder sonstige von TANDEM Bielefeld e.V. nicht zu vertretende Gründe.

9. Rücktritt
(1)    Sie können bis spätestens vier Wochen vor Beginn des Kurses ohne Angabe von Gründen kostenfrei vom Vertrag zurücktreten. Wird diese Frist überschritten behält TANDEM Bielefeld eine Bearbeitungsgebühr von 50,00 € pro Kurs ein.
(2)     Wenn für diesen Sprachaufenthalt ein Visum beantragt wurde und somit das Visum an den Besuch des Deutschkurses gekoppelt ist, ist die Teilnahme verbindlich und ein Rücktritt generell nicht möglich. Wird der Visumsantrag jedoch abgelehnt, erstatten wir die bereits geleisteten Zahlungen abzüglich einer Bearbeitungsgebühr von 50,- € pro Kurs zurück, wenn uns eine schriftliche Bestätigung der Deutschen Botschaft oder der Meldestelle über die Nicht-Erteilung des Visums bis spätestens am Donnerstag vor Kursbeginn vorgelegt wird.
(3)    Rücktritte sind in Textform zu erklären.
(4) Bei Nachweis des unverschuldeten Rücktritts (Krankheit mit Nachweis durch Attest ) kann die Kursgebühr für einen späteren Kurs gutgeschrieben werden. Ein Anspruch darauf besteht nicht.

10. Kündigung
(1)    Bei Verträgen mit einer Dauer von mehr als 3 Monaten ist eine Kündigung mit einer Frist von vier Wochen erstmals zum Ende des dritten Monats nach Kursbeginn möglich. Danach ist die ordentliche Kündigung jederzeit mit einer Frist von vier Wochen zum Kursende möglich. Dabei werden immer volle Wochen gerechnet.
(2)    Bei Verträgen mit einer kürzeren Laufzeit ist eine ordentliche Kündigung ausgeschlossen.
(3)    Unbenommen bleibt das Recht des/der Teilnehmenden und von TANDEM Bielefeld, das Vertragsverhältnis aus wichtigem Grund fristlos zu kündigen. Bei Vorliegen wichtiger Gründe kann die Kursgebühr für einen späteren Kurs gutgeschrieben werden. Ein Anspruch darauf besteht nicht. Wichtige Gründe sind: Sterbefall, schwerer Unfall des Teilnehmenden. Der Teilnehmende kann verpflichtet werden, die wichtigen Gründe seiner Kündigung zu belegen (z. B. durch Vorlage eines ärztlichen Attestes oder schriftliche Bescheinigung des Arbeitgebers).
(4)    Kündigungen haben schriftlich zu erfolgen.
(5)    Im Falle einer Kündigung haben Sie die Kursgebühren für die bereits besuchten und den laufenden Kurs zu zahlen; darüber hinaus fällt ein pauschaler Aufwendungsersatz in Höhe von 10 % der restlichen Gesamtkursgebühr an.
(6)    Ihnen ist stets der Nachweis gestattet, dass Aufwendungen oder Schäden überhaupt nicht oder in wesentlich geringerer Höhe entstanden sind. TANDEM Bielefeld e.V. steht dagegen das Recht zu, einen höheren als den pauschalierten Betrag nachzuweisen und geltend zu machen.

11. Haftung
(1)    Mit Ausnahme von Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit wird für alle sonstigen Schäden die Haftung von TANDEM Bielefeld e.V. ausgeschlossen; dies gilt jedoch nicht, wenn die Schäden auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von TANDEM Bielefeld e.V. oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von TANDEM Bielefeld e.V. oder wenn die Schäden auf der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten von TANDEM Bielefeld e.V. beruhen.
Wesentlich sind solche Vertragspflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags und die Erreichung des Vertragszwecks überhaupt erst ermöglichen und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen.
(2)    Vom Haftungsausschluss ausgenommen sind auch Schäden, welche branchenüblich versichert werden.
(3)    Soweit TANDEM Bielefeld e.V. auch für einfache Fahrlässigkeit haftet, ist die Haftung für vertragsuntypische und nicht vorhersehbare Sach- und Vermögensschäden ausgeschlossen. Für Beschädigungen, Verlust oder Diebstahl mitgebrachter Sachen oder Wertgegenstände des Teilnehmenden haftet TANDEM Bielefeld e.V. nicht.

12. Datenschutz
(1)    Sie erklären sich mit der elektronischen Speicherung Ihrer Daten einverstanden.
(2)    Wir sichern Ihnen bei den Daten, die uns von Ihnen als Teilnehmende/r oder kooperierende Person/Institution freiwillig zur Verfügung gestellt werden, einen vertraulichen Umgang zu. Personenbezogene Daten werden nur zur Erfüllung verwaltungstechnischer Aufgaben erhoben und verwendet; eine Weitergabe an Dritte ist ausgeschlossen.

13. Online-Streitbeilegung (OS)
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Auf diesem Portal soll versucht werden, eine außergerichtliche Entscheidung bei Problemen mit Online-Käufen zu erzielen. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/
Zahlort ist Bielefeld. Gerichtsstand ist Bielefeld. Es findet deutsches Recht Anwendung. Ist eine Bestimmung unwirksam, bleiben die Übrigen wirksam.

TANDEM Bielefeld e.V. 12.2.2018
Dieses Dokument gibt es hier als PDF zum Download.